“30 Jahre nach 1989 – Zeit für einen neuen Aufbruch für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung”
Dialog, Workshop

30 Jahre nach 1989 - Zeit für einen neuen Aufbruch für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung

Akteur*innen von 1989 laden ein zu Workshops zum Thema Frieden, Gerechtigkeit und Umwelt mit heutigen Expert*innen und Vertreter*innen von zivilgesellschaftlichen Initiativen.

Evangelische Kirche Alt-Pankow,
Breite Straße 37,, 13187 Berlin
Rollstuhlgeeignet
Deutsch

10-11 Uhr Thematischer Gottesdienst „Zeit für einen neuen Aufbruch!“ mit Pfarrerin i.R. Ruth Misselwitz, Uta Brux, Gemeindekirchenrat, Kirchenchor Alt Pankow
14-18 Uhr Workshops Frieden, Gerechtigkeit und Umwelt

Im Zentrum stehen drei Fragen:
• Wie stehen wir zur neuen atomaren Aufrüstung? mit Ute Finckh-Krämer, ehem. MdB, ICAN, „Church & Peace“ u.a.
• Wie wird soziale Ungleichheit genutzt, um die Gesellschaft zu spalten und die Demokratie in Frage zu stellen? mit Prof. Dr. Gustav Horn, Wirtschaftswissenschaftler, diverse Initiativen.
• Wie kann Klimaschutz zu einem Generationenbündnis werden? mit Fabian Scheidler, Kontext-tv, Autor; „Fridays for Future“ u.a.

Musik gibt es am Anfang (Jugendchöre) und am Ende (Kollektivkapelle Berlin)

Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Besucher*innen egal welcher, mit oder ohne Konfession und wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

Mehr zum Veranstalter Friedenskreis Pankow unter: http://www.friedenskreis-pankow.de/aktiv.html.